Saison 2016/17 7.Spieltag Drucken E-Mail
Geschrieben von Bernhard Ammerl   
Dienstag, 21. März 2017
 
Niederbayernliga:  SC Bayerwald Regen  :  SV Röhrnbach 2       6,5 : 1,5

Spielbericht von Charly Binder:

Die erwartet deutliche Niederlage beim Tabellenführer gab es für unsere zweite Mannschaft in der Niederbayernliga. Mit 1,5 : 6,5 unterlagen wir gegen die stark aufgestellten Regener, die in dieser Form wohl auch Aufstiegsfavorit sind.
 
Lange Zeit hielt Toni Eberle mit seinem festen Aufbau seinem Kontrahenten Zepke stand. Im Enspiel konnte dieser aber einen Bauern zum entscheidenden Vorteil durchdrücken. Karl-Heinz Hirtreiter hatte gegen Müller dagegen keine Chance. Schnell verlor er einen Bauern und da zudem seine Figurenentwicklung behindert wurde unterlag er. Rainer Pöschl gewann gegen Stinka zunächst einen Bauern. Trotz besserer Stellung wickelte er aber gegen den wertungsbesseren Gegner wegen Zeitnot ins Remis ab. Lukas Nowotny versuchte gegen Gschwendtner einen Mattangriff zu konstruieren. Dieser roch aber den Braten und wickelte seinerseits in eine vorteilhafte Stellung ab, die er sicher verwertete. Gegen die um mehr als 500 DWZ stärkeren Heiduk und Gruber hatten Thomas Stockinger und Anton Pauli keine Gewinnchance und unterlagen trotz zähem Kampf. Auch Charly Binder hatte in der Eröffnung gegen Miesbauer Probleme. Der Regener konnte den Sack aber nicht zumachen und konnte seinerseits nur mit Glück (oder Unvermögen seines Gegners) das Leichtfigurenendspiel zum gerechten Remis halten. Das Highlight des Tages aus Röhrnbacher Sicht lieferte Philipp Swoboda. Er zwang den tschechischen Titelträger Hausner in ein Turmendspiel und ertrotzte ein gerechtes Remis.
 
In zwei Wochen steht nun das Duell in Ergolding an, die sich noch kleine Hoffnungen auf die Meisterschaft machen dürfen. Dort dürfte aber nur mit der bestmöglichen Aufstellung etwas zu holen sein.
 
Gruß
Charly




Landesliga Süd: SV Röhrnbach 1  :  TSV Haunstetten    2,5 : 5,5




Kreisliga Ost:  SV Röhrnbach 3  -  SK Landshut 2   1 : 5




 
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 21. März 2017 )
 
< zurück   weiter >